Hier gehts zum Moosburger-Gästebuch - schreiben sie ihre Meinung
Gästebuch
Der Moosburger Schreiben sie eine email an: webwaster@dermoosburger.de
E-Mail
 |   |   |   |   |   | 

Das Archiv - Der Moosburger im Jahr 2006


23. April 2006

Park & Ride-Anlage Moosburg

Parkdeck
Der Bau der Park & Ride-Anlage in Moosburg geht recht langsam voran.
Die Anliegerstraßen werden mehr denn je vom Parksuchverkehr der Pendler belastet.


23. April 2006

BayWa-Unterführung macht Fortschritte

Baywa Unterfuehrung
Bis Ende 2006 soll alles fertig sein.


23. April 2006

Mehr Hochwasserschutz an der Isar.

Spuntwände sollen den Hochwasserdamm sicherer machen.


5. Februar 2006

Eisbahnhof Moosburg?

Seit Wochen wurde am Bahnsteig 2/4 das Eis immer schlimmer. Es wurde, wie so oft, nur der Sicherheits-streifen geräumt.
Der Rest des Bahnsteigs wurde weder geräumt noch gesandet.
Dieser Sicherheitsstreifen sollte aber beim Einfahren des Zuges freibleiben.
Die Bahn hält es nicht für Notwendig am Bahnhof Moosburg ihrer Wegesicherungspflicht nachzukommen.
Nun kam es wozu es kommen musste, letzte Woche stürtzte Frau Manuela W. beim Einfahren des Zuges.
Frau Manuela W. musste in ärztliche Behandlung und teilte diese Tatsachen der Bahn per eMail mit.
Auf die erste E-Mail kam keine Antwort.

Auszug aus der 2. E-Mail an die Bahn:
Ich habe den ungestreuten Bahnhof (Gleis 2) als Ursache meines Unfalls beim Arzt und beim Unfallbogen fuer die Berufsgenossenschaft angegeben und hoffe, dass diese auf sie zukommen werden. Ich lasse mir die Option offen weitere Schritte einzureichen, da mit einer längeren Behandlung und evtl. Reha zu rechnen ist.

Hier die Antwort der Bahn!

Sehr geehrte Frau Manuela W.,
vielen Dank für Ihre E-Mail vom 30. Januar dieses Jahres, die wir gerne beantworten.
Die Erhöhung der Sicherheit unserer Bahnhöfe haben wir in unserm 3-S-Konzept, das für Service, Sicherheit und Sauberkeit steht, fest verankert. Im Zuge dieses Programms wurden bereits 23 technische 3-S-Zentralen eingerichtet, in denen alle 3-S-Maßnahmen koordiniert werden. Mit Hilfe von Kameras können sich die Mitarbeiter von hier aus einen Überblick über die Situation im Bahnhof verschaffen und gegebenenfalls koordinierend eingreifen. Über Informations- und Notrufsäulen können die Fahrgäste direkt zu den Mitarbeitern in der 3-S-Zentrale Kontakt aufnehmen, die ihnen dann mit Rat und Tat zur Seite stehen.
Wetterbedingt kann es zu ungewöhnlichen Situationen und Beeinträchtigungen kommen, wie Sie uns mit Ihrer E-mail bereits mitteilten. Ihre Verärgerung über den Unfall am Bahnhof Moosburg können wir gut verstehen. Für die resultierenden Unannehmlichkeiten entschuldigen wir uns bei Ihnen.
Unter der Vorgangsnummer 1-73xxxxxxx haben wir den von Ihnen geschilderten Fall dokumentiert. Für Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit gern zur Verfügung.
Wir freuen uns, wenn Sie weiterhin das umweltfreundliche Verkehrsmittel Bahn nutzen und wünschen Ihnen stets angenehme Reisen in unseren Zügen.

Mit freundlichen Grüßen
DB Fernverkehr AG
Ihr Kundendialog Bahncard
i.A. J...... H.......

Wo leben wir inzwischen?
Dem gibts unsererseits nichts hinzuzufügen.

14. Dezember 2006

Park & Ride-Anlage ist eröffnet
271 Parkplätze kann das mehrgeschossige Parkdeck den Pendlern bieten und 32 ebenerdige Pkw-Stellplätze
Es können somit mehr Pendler direkt am Bahnhof parken, ohne in den Anliegerstraßen parken zu müssen.
Auch den Radlern stehen 270 überdachte Fahrradabstellplätze zur Verfügung.
Leider müssen die Radfahrer wohl weiterhin recht unsicher, ohne Radwege zum Bahnhof fahren.

18. September 2006

Herbstschau 2006 in Moosburg
Bilanz der Polizei:
Die Herbstschau verlief vorbehaltlich des letzten Sonntags im großen und ganzen störungsfrei.
Zwar vergaßen einige wenige junge Festbesucher, insbesondere am vergangenen Montag, offensichtlich nach reichlichem Alkoholgenuss ihre mitteleuropäische Erziehung und gerieten in einige kleinere Auseinandersetzungen. Sie konnten jedoch durch resolutes Einschreiten der Volksfeststreife beruhigt werden. In einem Fall reichte dies nicht aus und der 21-jährige Störenfried muße die Nacht in einer Polizeizelle verbringen. Bei einigen anderen jugendlichen Streithähnen genügte es, sie vom Fest zu verweisen. Ein 14-jähriger Junge "verwechselte Dein und Mein" und bemächtigte sich am vergangenen Montag Nachmittag eines Rades. Er rechnete aber nicht mit dem Einschreiten der couragierten 62-jährigen Besitzerin des Drahtesels. Diese hielt den Jungen bis zum Eintgreffen der Polizei fest und bewahrte sich so vor dem Verlust ihres Rades. Eher positiv ist das Verhalten der Autofahrer zu beurteilen, die sich in der Regel an die von der Stadt aufgestellten Verkehrszeichen hielten. Betrunkene Fahrzeugführer wurden von der Polizei nicht festgestellt, was jebenfalls für die Besonnenheit der motorisierten Festbesucher spricht.

23. Juli 2006

Das Altstadtfest 2006 in Moosburg
Altstadtfest Moosburg 2006
Bilder vom Altstadtfest 2006 gibt es hier!

6. Mai 2006

Bald ist wieder Frühlingsfest!

Der Aufbau für das Frühlingsfest in Moosburg geht voran.
Ab Freitag 12. Mai bis Mittwoch 17. Mai findet auf dem Viehmarktplatz wieder das Frühlingsfest statt.

25. März 2006

Endlich Frühling !



5. März 2006

Winter in Moosburg und kein Ende?

Winter 2006

Von Samstag auf Sonntag gab es 40cm Neuschnee in Moosburg. Der Winterdienst in Moosburg und die Moosburger haben trotzdem alles fest im Griff.



1. März 2006

Bilder vom Faschingsumzug 2006 in Moosburg



©2005-2017 www.DerMoosburger.de | webmaster@dermoosburger.de | Impressum Juni 2006